Investoren

Die Immobilie als Anlageobjekt

In Zeiten niedriger Zinsen gewinnt die Immobilie als Anlageobjekt immer mehr an Bedeutung und kann in der Tat langfristig ein sehr lohnendes Geschäft sein. Doch Vorsicht beim Kauf denn eine eigengenutzte Immobilie erfüllt die Kriterien eines Investments leider oft nicht.

Mit dem Kauf einer Immobilie zur Vermietung erzielen Sie ein sogenanntes ‘passives’ Einkommen. Passiv, weil es auch zu Ihnen kommt, wenn Sie sich morgens überlegen, nicht zur Arbeit zu gehen. Das in die Immobilie investierte Geld hat also eine Rendite, die monatlich zur Auszahlung kommt.

Steuerlich ist diese Form der Geldanlage ebenfalls interessant, da die Aufwendungen zur Instandhaltung und Wertsteigerung abgesetzt werden können, ebenso wie die Zinsen für einen aufgenommen Immobilienkredit. Das geht bei der eigengenutzten Immobilie in der Regel nicht.
Wertsteigerung

Neben dem bestehenden ‘Cash Flow’ besitzen viele Anlageobjekte ein großes Wertsteigerungspotential. Wenn Ihre Immobilie jedoch nicht gerade in den Metropolregionen wie Berlin, Düsseldorf oder München liegt, ist eine ‘automatische’ Wertsteigerung keinesfalls garantiert, Sie müssen das Potential stattdessen ‘aktiv’ heben. Hierzu gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Wir haben beispielhaft einen Katalog sich anbietender Maßnahmen ausgearbeitet und beraten Sie gerne bei der Optimierung Ihres Portfolios.

Aktiv investieren oder passiv anlegen?

Für den Investor, der Spaß am ‘Unternehmen Immobilie’ hat, bieten sich so viele Chancen, sein Kapital zu vermehren und die unterschiedlichsten Strategien, die auf folgender Grundsatzentscheidung basieren:

Kurzfristiges Investment – Kaufen – Aufwerten – Verkaufen
Langfristiges Investment – Kaufen – Halten – Verkaufen

Bei beiden Varianten muss der Investor jedoch immer aktiv bleiben und auf Herausforderungen zeitnah reagieren, um das beste Ergebnis zu erzielen – anders als bei einer klassischen Kapitalanlage.

Dies ist gleichzeitig ein großer Vorteil denn er kann reagieren und muß die Verantwortung für sein Vermögen nicht an jemand anderen abtreten (bsw. einen Fondsmanager oder eine Versicherung).

Beratung zu Ihrem Immobilienprojekt oder bestehendem Immobilienportfolio

Planen Sie den Kauf einer Kapitalanlage in Form einer Immobilie oder besitzen Sie bereits ein ansehnliches Immobilienportfolio?

Sprechen Sie uns an!

Wir untersuchen für Sie die Rentabilität Ihres Investments, zeigen Optimierungsmöglichkeiten auf, drehen an verschiedenen Stellschrauben und verbessern so den operativen Cash Flow und gleichzeitig den Marktwert Ihres Investitionsobjektes. Bitte beachten Sie auch das Steuern Ihren Gewinn sehr schmälern können, wenn Sie die Spekulationssteuer berücksichtigen müssen.